Header Grafik

Wichtige Informationen zu Ebola finden Sie unter "Aktuelles" >weiter

>> Alle Pressemitteilungen von 2014 anzeigen

Pressemitteilungen
05.12.2014
Landesärztekammer Hessen fordert bundesweit geregelte Absicherung medizinischen Personals bei Hilfseinsätzen
Die Bereitschaft zu helfen, darf für nicht zu Lohnausfall und Versicherungsverlust führen, kritisieren die Delegierten der Landesärztekammer Hessen. So erhält das medizinische Personal, das freiwillig in von Ebola betroffenen Krisenregionen tätig ist, zwar eine geringe Entschädigung der jeweiligen Organisation,... mehr
03.12.2014
Landesärztekammer Hessen warnt vor massivem Personalabbau in Kliniken: Widerspruch zu der Qualitätsoffensive im Gesundheitswesen
Mit Sorge sieht die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen, dass Klinikbetreiber massive Personalkürzungen vornehmen, um Kosten zu reduzieren. So hat HELIOS angekündigt, in den Dr. Horst Schmidt Kliniken in Wiesbaden 391 Vollzeitstellen abbauen zu wollen, davon 53 im ärztlichen Bereich. Das entspricht einem Abbau... mehr
03.12.2014
Für Kammermitglieder: Telefonsprechstunde des Präsidenten
Sie haben Ideen, Vorschläge, Lob oder auch Kritik? Wie kann sich die Landesärztekammer noch besser für Sie und Ihre Anliegen engagieren? Die "Telefonsprechstunde" bietet Ihnen die Möglichkeit, direkt mit Kammerpräsident Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach Kontakt aufzunehmen. Am Dienstag, den 13. Januar... mehr
02.12.2014
Landesärztekammer Hessen übernimmt Aufgabe der Vertrauensstelle zum Klinischen Krebsregister
Das hessische Ärzteparlament hat am Samstag, den 29.11.2014, der vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration geplanten Ansiedlung der Vertrauensstelle des Klinischen Krebsregisters bei der Landesärztekammer zugestimmt. Das bislang epidemiologisch geführte Krebsregister, dessen Vertrauensstelle ebenfalls bei der... mehr
Schatetn unten