Header Grafik

Wichtige Informationen zu Ebola finden Sie unter "Aktuelles" >weiter

>> Alle Pressemitteilungen von 2015 anzeigen

Pressemitteilungen
23.03.2015
"Jede Medizinstudentin und jeder Medizinstudent in Hessen wird gebraucht"
Bad Nauheim. Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer hat am 21. März 2015 ein klares Signal zur Stärkung der Rechte von Medizinstudierenden in Hessen gesetzt: Mit überwältigender Mehrheit forderten die Ärztevertreter in zwei Resolutionen die Übernahme von Studenten, die erfolgreich den ersten Abschnitt... mehr
23.03.2015
Hessische Ärztinnen und Ärzte lehnen eHealth-Gesetz in jetziger Form ab
Bad Nauheim. Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen lehnt das eHealth-Gesetz in seiner jetzigen Form ab. Grundsätzlich sei die Vernetzung der im Gesundheitswesen beteiligten Partner zwar zu begrüßen, erklärten die Ärztevertreter am 21. März 2015 in Bad Nauheim. Doch die minimalen finanziellen... mehr
23.03.2015
Angaben zu Lohn und Arbeitsvertrag müssen ausreichen
Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen begrüßt die Einführung des Mindestlohns im Sinne einer angemessenen und fairen Vergütung. Die mit den Ausführungsbestimmungen einhergehenden Aufzeichnungspflichten zu den täglichen Arbeitszeiten der geringfügig Beschäftigten belasten allerdings... mehr
23.03.2015
Der Öffentliche Gesundheitsdienst darf nicht ausbluten
Die Lage ist Besorgnis erregend: In Hessen droht der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) finanziell und personell auszubluten. Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen hat daher am 21. März 2015 die Kommunen aufgefordert, endlich die Notwendigkeit arztspezifischer tariflicher Regelungen für die... mehr
Schatetn unten